Was erwartet Sie bei uns

Das rundum Konzept der Hundeerziehung 

Was eigentlich ist ein gut erzogener Hund? 

Ich kann mich gut an die Zeiten erinnern, in der man glaubte, das ein gut erzogener Hund sei ein Hund, welcher seine Kommandos perfekt ausführt. Also beispielsweise      ordentlich im richtigen Winkel bei Fuss sitzt - und das sofort! 

Zugegebenermassen sieht das ja auch cool aus. 

Aber heute haben wir eine komplett andere Lebenssituation mit unseren Hunden.

Sie leben mit uns, in unserer menschlichen Welt, sollen uns überall begleiten, in die Stadt, zu Freunden, ins Restaurant, zum gemeinsamen Sport und so weiter. 

Dieses Zusammenleben mit dem Hund braucht so viel mehr als das befolgen einzelner "Befehle". 

Um dieses Ziel zu Erreichen, müssen wir unsere Hunde alltagssicher machen, Vertrauen und Bindung aufbauen, sie ausgeglichen und gelassen werden lassen, Dinge zu können ohne einen Befehl zu erhalten, Signale zu kennen und diese zu befolgen - denn das schafft Sicherheit für den Hund und seine Umwelt.

Sicherheit schafft Freiheit für den Hund. 

Der Hund soll entspannt mit uns durchs Leben gehen.

 

 

Das ist ein gut erzogener braver Hund.

 

 

Dazu braucht es

- einen Einblick in die Welt des Hundes, um ihn zu verstehen 

- Bindung zum Hund

- einen ausgeglichenen Hund 

- Signalwörter für den Hund

- Zuverlässigkeit (von Hund und Halter) 

 

All das möchten wir Ihnen auf den Weg geben um Ihr Ziel vom "gut erzogenem braven Hund" zu erreichen. 


Alltagstaugliche Familienhunde

Auf zur Schule ... 

 

um zum alltagstauglichen Familienhund zu werden, gibt es für unsere Hunde viel zu lernen. 

Dazu gehören alle Sinnesreize  aus dem Alltag.

Vor allem optische, akustische, visuelle und olfaktorische Reize. 

Um diesen aus zu halten ist es wichtig all diese Einflüsse zu kennen und damit gelassen zu bleiben. 

Für Sie als Hundehalter ist es wichtig zu wissen, was mache ich wenn?

 

 

Damit dieses Training möglichst authentisch und effektiv gestaltet werden kann, findet es immer im echten Leben statt, in freier Wildbahn sozusagen. 

Trainiert wird in Gruppen von höchstens 6 Mensch / Hunde Teams. 

So können wir sicherstellen, das jedes Team individuell gefördert werden kann, da wir immer einen Hilfs-Trainer zur Verfügung haben. 

Jedes Team hat die Möglichkeit seine Themen in die Gruppe einzubringen, so das alle vom spezifischem und angepassten Training profitieren können. Trainings Wünsche sind ausdrücklich erbeten!

 

Wir trainieren mittwochs in der Umgebung Regensdorf, Tagelswangen und Uster mit wechselnden Treffpunkten, so das die Abwechslung, der Spass und das Lernen auch örtlich gegeben ist. 

 

Von obligatorischen Kursen, Welpenkurs, Junghundkurs oder Erziehungskurs für jeden Hund, jeden Alter und jeder Rasse, ist etwas dabei. 


 

 

Die Trainingszeiten: 

 

In Uster - Jeden Dienstag

Erziehung macht Spass        17 30 Uhr 

 

 

In Regensdorf - Jeden Mittwoch 

Anfänger:                               17:30 Uhr 

Fortgeschrittene:                   18:45 Uhr

 

 

 

In Tagelswangen - jeden Donnerstag

Welpen:                  15:00  - derzeit noch freie Plätze 

Erziehung:             16:00 - ein freier Platz 

Erziehung:             18:00 - zwei freie Plätze 

 

 

Teilnahmemöglichkeiten:   Im 10er Abo zu 10 aufeinanderfolgenden Terminen (Abo Gültigkeit 3 Monate) 

                                                  Als Jahresbeitrag - monatlich zahlbar. (Der Preisvorteil wird bei einem vorzeitigem ausscheiden                                                                    verrechnet.)                                                               


Leben mit Hund 

Vertrauen und Bindung 

Hier lernen Sie alles was Sie benötigen um mit Ihrem Hund das gemeinsame Leben, und die darin enthaltenen Situationen, erfolgreich zu meistern. Alles was Sie brauchen um eine Beziehung aufzubauen, welche ein Leben lang hält. Dies auf Basis von gegenseitigem Respekt und Vertrauen. 

Sie lernen Ihren Hund zu lesen, zu verstehen und in seiner Sprache mit ihm zu kommunizieren. 

Da dieses Training individuell auf jeden Mensch und jeden Hund abgestimmt wird, findet es immer privat statt. Alle Familienmitglieder (auch weitere Hunde) sind herzlich willkommen, und werden integriert.

 

Wo:                                  das Training findet bei Ihnen zu Hause, oder an den vereinbarten Orten statt

Wann:                             jeweils nach Absprache, und dem weiterem Trainingsplan

Wie oft:                          je nach Trainingsplan zwischen 6 und 11 Trainingseinheiten 


Weiters ...


Coaching und Einzeltraining

Das Training in sogenannten Einzellektionen oder Privatlektionen ist die individuellste Art ihren Hund zu erziehen, mit ihm zu trainieren und Bindung aufzubauen. 

Das Training wird genau auf Sie und Ihren Hund abgestimmt und ist somit die

effizienteste Art mit ihrem Hund zu arbeiten.


Themenkurse 

 

Wir bieten fortlaufend Kurse zu den verschiedensten Themen an. 

Fest in dieser Serie ist unser Lernspaziergang, jeden ersten Samstag im Monat. 

Weitere Kurse sind Anti-Gift-Köder Training, Alltagstraining, Rückruf, Apportieren. 

 

 

Mensch lernt nie aus 

 

Seminare, Workshops und Weiterbildung 

 

Zu den verschiedenen Themen rund um den Hund.

 

 

 

 





"Unterwegs in..." und "Anti Gift Köder" 

"Unterwegs in... " heisst: 

auf einem Training Spaziergang von einer Stunde das Gelernte und Neues üben und festigen. 

Dies innerhalb des Alltages, unter realen Situationen. 

Trainiert wird in kleinen Gruppen ab 3 Mensch - Hunde -Teams bis zu 6 Mensch - Hunde-Teams. 

Termine: 

Dienstags 10:30 Unterwgs in - Schwyz, Sattel, Rothenturm

Mittwochs 16:00 Unterwegs in - Regensdorf und Umgebung

"Anti Gift Köder..." heisst 

gefressen wird zu Hause ... 

Es gibt Hunde die sind wahre Meister im Aufspüren von Fressbarem. 

Oft passiert nichts, jedoch kann es sein, das er mal etwas Verdorbenes oder sogar etwas Vergiftetes erwischt. 

Termine: 

In Planung ab Frühjahr 2020 wieder. 

 



Unsere Termine