Die drei Schwerpunkte


Die Erziehung

Die Hundeschule 

... ist in drei Schwerpunkte aufgeteilt.

Der erste und unser Hauptmerk ist die Erziehung. 

 

Erziehung heisst:

den Hund dabei zu unterstützen ein alltagstauglicher, gesellschaftsfähiger und  zuverlässiger Begleiter zu werden. 

Ein Traumhund eben. 

 

Bei uns umfasst das

 

 Erziehung ist kein Training und kein Beschäftigungsprogramm, Erziehung macht Spass. 

 

Wir fördern "gutes Benehmen" also erwünschtes Verhalten durch Lob und Belohnung. 

Daher arbeiten wir mit positiven Verstärkern. Damit diese wirken, und der Hund Sie versteht, sind das richtige Timing, die richtige Motivation und die konsequente Durchführung wichtig. 

Im diesem Punkt ist vor allem der Besitzer gefragt, Sie lernen alles was es braucht um Ihren Hund zu verstehen und einen wunderbaren Begleiter zu haben.  

  


Die Beschäftigung

Der zweite Schwerpunkt umfasst die artgerechte Beschäftigung für Jederhund. 

Beschäftigung heisst: 

den Hund artgerecht und unter Rücksichtnahme seiner Anlagen zu beschäftigen oder auszubilden. Beschäftigung ist für die körperliche und geistige Auslastung des Hundes sehr wichtig und soll dem Team Spass machen. 

Für einen ausgeglichenen und lernwilligen Hund benötigt es mehr als ein Spaziergang. 

Ein bisschen Spass muss sein ...


Der dritte Schwerpunkt ist die Verhaltenstherapie

 

Die Verhaltenstherapie zielt auf das Abstellen von unerwünschten Verhaltensweisen wie zum Beispiel Aggression und/oder Angst. 

Hilfe mein Hund .. 

  • frisst Kot
  • reagiert aggressiv auf Artgenossen oder artfremde Tiere
  • reagiert ängstlich auf die Umwelt (Lärm, Autos, Velos) 
  • ist Leinenaggressiv
  • und vieles mehr

 In der Verhaltenstherapie werden die unerwünschten Verhaltensweisen genau analysiert und mit individuell auf das Team angepassten Schritten und Trainings gelöst. 

 

Deshalb ist unsere Arbeit für Hunde mit ihrem Menschen.


Weiter geht es hier >

 

Erziehung           Beschäftigung     Themenkurse    Einzel Training/ Coaching         Verhaltenstherapie 


Und sonst noch ...

 Jeweils unter einem anderem Motto 

 

Beschäftigung auf dem täglichen Spaziergang Verschiedene Übungen absolvieren, Hindernisse meistern, kriechen,klettern, springen, spielen, suchen, apportieren... .  

  •       Gute Laune
  •       Einen Hund
  •       Normale Leine
  •       Leckerchen und / oder ein Spielzeug

 

 

 

Wann

Im regelmässigen Abständen auf Nachfrage

Wo

Wird jeweils bekannt gegeben 

Dauer

circa 2 Stunden mit anschliessendem Sit In

Kosten

50,00 CHF

Teilnehmerzahl

begrenzt auf 8 Teams

   

 

Anmeldung Verbindlich.  Teilnehmerzahl  begrenzt. Bezahlung in Bar, mit Karte oder per Banküberweisung, Betrag wird bei Anmeldung fällig.